Vegan Veganfood

[Rezept]: Veganes Chili Sin Carne mit Tofu

Mittwoch, Januar 08, 2014Alex Andra

Dieses leckere Gericht hatten wir am Wochenende gekocht und ich möchte es euch nicht vorenthalten. Wir haben sogar sofort Nachschlag genommen und leider blieb uns für den folgenden Tag nichts mehr übrig! Die Zubereitungszeit betrug 35 Minuten und dazu gab es Kartoffeln.

Zutaten:
Tofu (optional Sojagranulat)
Olivenöl 
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
1 rote Paprika
2 Packungen passierte Tomaten
1 Möhre
1 Stange Porree

Gewürze:
Majoran
Thymian
Pfeffer
Oregano
Sambal Olek (optional Chilipulver oder Chilischoten)

Die Zubereitung ist sehr einfach: Zwiebeln und Knobi klein schneiden und in etwas Olivenöl andünsten. Ich habe einen größeren Topf genommen. Mit ein wenig Wasser ablöschen und das klein geschnittene Gemüse (Möhre, Paprika und Lauch) und gewürfelten Tofu hinzufügen. Nach ein paar Minuten dann die passierten Tomaten und die Gewürze nach Belieben mit zum Chilli geben. Da wir auf frische Tomaten verzichtet haben, brauchten wir keine Gemüsebrühe, sondern nutzten die passierten Tomaten. Wer es ein wenig flüssiger mag, sollte mit mehr Wasser und evtl Gemüsebrühe kochen. Das Ganze weiter köcheln lassen und das Rühren nicht vergessen. Nach ungefähr 30 Minuten ist es fertig.

Wir haben die oben aufgelisteten Zutaten verwendet. Guten Appetit!






You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Flickr Images

Kontaktformular