Ausrüstung Brooks

Testbericht: Brooks Glycerin 11

Mittwoch, Juli 24, 2013Alex Andra

Willkommen in der Familie, du mein neuer aquablauer Begleiter! Ich habe bereits das fünfte Schuhpaar von Brooks ergattert und es ist das dritte Folgemodell aus meiner geliebten Glycerin Serie, das ich euch vorstellen möchte. Seit Anfang Juli 2013 hat Brooks den Glycerin 11 im Angebot und wirbt mit dem Slogen "Genieße den märchenhaften Komfort". Diesen Komfort will ich bei meinem nächsten Marathon Ende September genießen und entschied mich, nach dem Motto "New shoes are always better" in die Vorbereitung zu starten.


Die Farbbezeichnung Aquarium spiegelt das Gefühl, sich wie im Wasser spielend leicht über die Straßen zu bewegen. Da hat Brooks wirklich auf Komfort gesetzt: Die Schuhe sind sehr weich und angenehm an den Füßen. Schon beim Anprobieren möchte man gar nicht wieder aus den Schuhen raus. Die Passform ist einzigartig








Meinen ersten Lauf in den Glycerin 11 absolvierte ich über eine kurze Strecke von 5 Kilometern auf einem festeren Untergrund im Form eines regenerativen Laufes. Die Dämpfung ist sehr gut. Ich gehöre in die Gruppe von leichten bis mittelschweren Läuferinnen. Nach der Einheit gab es für mich dann einen nächsten Test über 28 Kilometer auf Asphaltboden für meine Marathonvorbereitung. Ich konzentrierte mich überhaupt nicht auf die Schuhe. Wie von selbst war eine Leichtigkeit gegeben, die ich über die Laufstrecke spürte. Die Schuhe federn den Aufprall sehr gut. Für mich ist es ein noch schöneres Gefühl als mit dem Vorgänger Glycerin 10 gewesen. Ich habe mehr Kontakt zur Straße gehabt.


Zum Vergleich habe ich einen Tag danach die Glycerin 10 zum regenerativen Lauf angezogen und merkte sofort den Unterschied: Der Vorgänger hat weniger Flexibilität. Ich fühle mich in im neuen 11er-Modell dynamischer. Die neue Dämpfung hat mich überzeugt. Am Gewicht merkte ich keinen Unterschied.

Hier sind ein paar Bilder von den erwähnten Modellen im Vergleich:

Oben Glycerin 10 & unten Glycerin 11




Auch wenn es schon das neue Modell gibt, so bin ich mit beiden wirklich sehr zufrieden! "Runhappy" - ich freue mich auf meinen nächsten langen Lauf!

Erhältlich ist der Brooks Glycerin 11 als Herren- oder Damenschuh für neutrale Pronationstypen. Zur Zeit kostet der Schuh 160€ und kann im Brooksonline-Shop oder in vielen Laufsportgeschäften gekauft werden. Die Schuhe fallen in der Größe "normal" aus und es gibt sie in den US Größen 5-12.


Weitere Technologien:
Element: Obermaterial atmungsaktiv
Widths:
Caterpillar Crash Pad: Ermöglicht jedem Läufer eine Balance zwischen Dämpfung und Stabilität
Widths:
HPR Plus: Außensohle mit extrem hoher Abriebfestigkeit.
Omega Flex Groove:  Flexibilität der Midsole und sorgt so für einen mühelosen Lauf im Vorfußbereich
Pod Construction: Spezielle Form der Mittelsohle
BioMoGo: Eine umweltfreundliche Mittelsohle mit einzigartigem Dämpfungseffekt.
DNA: Adaptives Dämpfungssystem, das sich individuellen Bedürfnissen der Läufer anpasst.
Full-Lenght Bios
TDM: Verbesserung der Dichte des Nidsolematerials.


Quelle: Brooks



You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Echt super Bericht und tolle Schuhe :D

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! Ich habe mir gestern beim 35k-Lauf eine Blase an der Ferse gelaufen. Ich finde die Schuhe trotzdem gut. :-)

    LG, Alexandra.

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Flickr Images

Kontaktformular