Rund um den Meierteich 2013 Sudbrack-Lauf

Staffellauf Rund um den Meierteich 2013

Sonntag, Juli 21, 2013Alex Andra

Auch dieses Jahr lud der SC Bielefeld 04/26 zum Sudbrack-Lauf ein. Die Veranstaltung fand unter dem Namen "Rund um den Meierteich" bereits zum 22. mal statt, es wurde in den Disziplinen Bambinilauf, 5000 Meter Lauf, 5000 Meter Walking, 4x800 Meter Staffellauf sowie 10000 Meter Lauf gestartet.  Am Meierteich befindet sich eine Sportstätte und die vielen Wanderwege werden bei der Veranstaltung als Rundkurs benutzt.

Die Anmeldung ist bis jeweils eine halbe Stunde vor dem Startschuss des jeweiligen Wettbewerbs möglich. Eine niedrige Startgebühr lockt viele Hobbysportler zur Teilnahme. Auch für Zuschauer ist die Rundstrecke interessant, weil alles eng beieinander liegt, man von einer Stelle aus die Läufer gleich mehrere male pro Runde sieht und auch weil die Läufer aufgrund der sehr kurzen Runden sehr oft vorbei laufen.

Los ging's um Uhr mit dem Bambinilauf. Um 15.30 Uhr waren wir am Meierteich, Matthias wollte eine Stunde später mit drei anderen Läufern vom TSVE 1890 Bielefeld in der Staffel starten. Bei Ankunft erfolgte auch der Startschuss zum 5000 Meter Lauf und wir konnten die Läufer anfeuern. Es waren zahlreiche bekannte Gesichter darunter und wir freuten uns über jeden, den wir mit Namen bejubeln konnten. Silke und Tim, beide schnelle Läufer vom TSVE landeten sogar jeweils auf dem 2. Platz!

Silke (links) und Tim (rechts) bei der Siegerehrung



Um 16.20 Uhr rief der Sprecher die Staffeln auf, sich langsam Richtung Start zu begeben. Das Interesse an der Staffel war sehr groß und galt vor allem  einem Läufer an diesem Nachmittag: Aman Petros, unser "Sup-Aman". Der schnelle Aman hat die Qualifikation für die U20 DM in Rostock geschafft und jeder Lauffreund aus Bielefeld wollte ihn sprinten sehen. Zum Mannschaftsfoto gab es sogar ein kleines Medieninteresse. Aman durfte auch seine ersten Autogramme schreiben.


Mannschaftsfoto: Matthias, Tobias, Tim, Aman v.l.n.r.

Der Startschuss fiel und Tim, der zuvor schon bei den 5000 Metern teilgenommen hatte, lief einen guten Vorsprung auf den ersten beiden 400-Meter-Runden raus.

Tim läuft als erster.

Staffelübergabe Tim an Tobias



Tobias beim Sprint
Die Zuschauermenge tobte und ich stand mit einem Bambiniläufer kurz nach der Startlinie und hatte sehr gute Sicht auf die Wechsel. Der Staffelstab wurde mit ein paar Sekunden Vorsprung an Tobias übergeben. Tobias ließ nichts anbrennen und lief ein sehr gutes Rennen. Der zweite Wechsel folgte an Matthias.
Matthias flitzt über die Strecke

Aman fliegt über  800 Meter.



 Mit sicherem und immer größer werdendem Abstand lief er locker seine zwei Runden. Der letzte Wechsel erfolgte dann auf Aman. Der Sprintstar brauchte die Staffel eigentlich nur noch locker zu Ende zu bringen, gab aber noch einmal richtig Gas und lief zum Sieg in 8:50 Minuten. Weiter Staffeln unseres Vereins, die Sudbrack-Läufer und eine weitere  TSVE Mannschaft, kamen auf die Plätze zwei und drei.

Zuletzt starteten die 10.000-Meter-Läufer, sechs Runden um den Meierteich. Hier gab es noch einmal richtig was zu sehen: In diesem Hauptlauf starten traditionell die meisten Läufer.

Silkes Blumenstrauß

You Might Also Like

1 Kommentare

Popular Posts

Flickr Images

Kontaktformular